Aktuelle Spielberichte

Saisonrückblick 2019/20 - Seniorenteams

Auch die Seniorenteams mussten die Saison aufgrund von Corona frühzeitig beenden. Ein Rückblick.

Die DJKlerinnen beenden eine Saison mit Höhen und Tiefen auf Platz 7

Saisonrückblick 2019/20 - Jugend

Leider fand die Saison 19/20 im März ein rasches und dann auch endgültiges Ende durch das Coronavirus. Trotz des aprupten Endes bewerten die Trainer die Saison als positiv:

Spielbetrieb vorerst eingestellt!

Am heutigen Donnerstag gab der Bayerische Handball-Verband bekannt, dass aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Corona-Virus sämtliche Veranstaltungen vorerst abgesagt werden.

Für den Kinder- und Jugendbereich wird damit der Spielbetrieb der Saison 2019/20 mit sofortiger Wirkung eingestellt. Die DJK Augsburg-Hochzoll lässt auch den Trainingsbetrieb bis auf weiteres ruhen.

Keine Punkte bei der TSG

Die DJKlerinnen beginnen vielversprechend, lassen aber dann im Angriff zu viel liegen - beim Spiel gegen TSG Augsburg II waren leider keine Punkte drin. Unsere Mädels fuhren wieder mit einer breiter besetzten Bank zur "Zweiten" von TSG Augsburg. Beim Auswärtsspiel wollte über 60 Minuten ein ansprechende in Angriff und Abwehr abliefern. Der Start gelang auch in der Abwehr sehr gut, aber leider wurden im Angriff klare Chancen nicht immer genutzt. Leider wurde schon in dieser Phase die gegnerische Torhüterin warm geworfen und man führte nach 10 Minuten nur mit 2 Toren (4:2).

Erneutes Unentschieden gegen Neusäss

Den Handballherren der DJK Augsburg-Hochzoll ist am Wochenende ein Sieg verwehrt geblieben. Gegen den Mitaufsteiger aus Neusäss kam man nach einer packenden Partie nicht über ein 31:31 Unentschieden raus, was vor allem an der mangelhaften Chancenverwertung lag.

DJK-Damen verlieren Heimspiel

DJK Augsburg-Hochzoll gg. TSV Neusäss

A-Jugend erkämpft zuhause zwei Punkte

Am Sonntag, den 08.03. durfte unsere A-Jugend den TSV Mindelheim in heimischer Halle begrüßen. Zum Beginn strauchelten die Jungs vor allem im Angriff und schossen sich erst einmal auf den Raum um das gegnerische Tor herum ein. So ergab sich nach den ersten Minuten eine 1:5 Führung der Gäste. Im folgenden Schlagabtausch konnte das Team aber zügig aufholen. So langsam bombte man sich im Angriff auf die Innenseite des Rechtecks ein und auch die Abwehr gewann etwas an Aggressivität und Abstimmung. Einen wirklich verheerenden Schlag konnte man den Gästen aber nicht versetzen.

Herren verspielen Überraschung in zweiter Halbzeit

Die Handball-Herren der DjK Augsburg Hochzoll haben nach dem Sieg in Meitingen die nächste Überraschung knapp verpasst. Gegen den Tabellenzweiten aus Günzburg mussten die DjKler sich nach deutlicher Halbzeitführung am Ende doch noch mit 28:31 geschlagen geben.

Dezimierte Hochzoller in Meitingen erfolgreich

Nach der knappen Heimniederlage gegen Wertingen hatten sich die Hochzoller für das Auswärtsspiel beim Tabellendritten Meitingenviel vorgenommen. Durch mehrere Verletzte und Absagen aus privaten Gründen waren die Vorzeichen aber nicht so gut wie die Stimmung, Trainer Romeo Stoica musste bei der Kaderzusammensetzung kreativ werden.

Girls vom Kuhsee gewinnen trotz vieler Ausfälle

Die DJKlerinnen gewinnen mit viel Kampf und Zusammenhalt gegen die Zweite von Schwabmünchen

Seiten


Subscribe to Front page feed